Habe ich schon erwähnt, dass ich zu einer extremen Jeans-Anhängerin mutiert bin, wie konnte das ausgerechnet mir passieren. Eine meiner Lieblinge ist die Birkin Flares von Baste and Gather, die ich in verschiedensten Versionen genäht habe.  Das Produkt meiner zahlreichen empirischen Studien und die ultimative Jeans zur Zeit ist aus elastischen Jeans von Stoff und Stil in einer komfortablen Größe – sprich ein bis zwei Nummern größer als angegeben. Dadurch sitzt sie nicht hauteng, was bei mir einfach besser aussieht.  Zusätzlich habe ich die Bundhöhe angepasst und sie sitzt nicht taillen-, sondern hüfthoch, in etwa wie die Ginger.

Bitte beachtet mein wunderschönes neues Tuch. Genaue Beobachter werden die Änlichkeit mit Monikas West-Tuch erkennen. Und so war’s geplant. Im Rahmen des Sew-Alongs habe ich damit begonnen, und fast wäre ich auch fertig geworden und fast hätte ich es zum Finale der Herzen geschafft, aber dann kam die Arbeit dazwischen.

Die Bluse in dunkel-brombeer ist ein Teil meines Spring.Style-Alongs vom letzten Jahr (Schnitt aus Gerties erstem Buch).

 

IMG_1881

 

IMG_1834

 

IMG_1860

 

IMG_1919

 

IMG_1899

 

IMG_1888

 

Die Bilder von letzten Sonntag möchte ich Euch nicht vorenthalten. Ich hatte einen wunderschönen Tag mit liebsten Freundinnen in Köln (Danke Mädels für die schönen Bilder)  in meinem Lieblings-Outfit des letzten Jahres, ebenfalls für den Spring Style along genäht.

 

IMG_1786

 

Hier wieder mit meinem schönen Stephen West-Tuch (Bierflasche und Kippe wollte ich aus Gründen der Authentizität nicht weg retuschieren)

 

IMG_1812

 

Drüben heute beim MMM zeigt Lucy ihr neue Prada Kollektion und alle anderen Teilnehmerinnen ihre zahlreichen wunderschönen MMM-Outfits. Viel Spaß!