Ich bin in einer größeren Näh-Krise. Einer der größten überhaupt in meiner Nähkarriere. Aber jetzt kommt der SewAlong überhaupt – auf den ich schon so lange warte: der  Vivienne Westwood Sew Along von Claudia (buntekleider) und Sybille (dasbürofürschönedinge). Aber eine Krise wäre keine Krise, wenn Alles direkt rund liefe. So habe ich den ersten Teil schon verpasst und bin reichlich spät für den zweiten Teil.

Pläne habe ich aber gemacht: Das ist mein Objekt der Begierde unter anderem, wenn ich an Vivienne Westwood denke:

 

Quelle: https://www.pinterest.com/pin/554646510335116994/

Quelle: https://www.pinterest.com/pin/554646510335116994/

 

mit diesen Stoffen:

 

DSC8487

 

DSC8479

 

Dieser Schnitt kommt der Jacke am nächsten:

http://voguepatterns.mccall.com/

http://voguepatterns.mccall.com/

 

Der Schnitt ist seit langem ausverkauft und war mal der große Hit beim Kostüm Sew Along. Aber die Nähnerd-Community ist unvergleichlich. Nina (Kleidermanie) leiht mir den Schnitt. Ach, das ist so toll

Dazu will ich auf alle Fälle eine Hose nähen für einen richtigen coolen Hosenanzug und eventuell einen Rock, damit ich dazu verrückte Strümpfe und Schuhe tragen kann.

 

Quelle: Pinterest http://brunaribeiro.com/blog/category/inspiracoes-2/page/41

Quelle: Pinterest http://brunaribeiro.com/blog/category/inspiracoes-2/page/41

 

Bei Claudia finden sich heute alle Vivienne Westwood Fans und ich bin sehr gespannt, was da so alles entsteht.