Nach einem wundervollen Frühstück mit Nähnerds und einem kleinen Spaziergang durch Sülz (ich sag nur verkaufs-offener Sonntag) jetzt zum Advents-Sonntags-Weihnachtskleid Sew-Along. Hier ist mein Schnitt:

 

DSC_6494

 

Zwischenstand: Mein Probekleid ist fertig. Da ich nach meinem Fiasko beim Stoffwechsel echt ängstlich geworden bin und meinen wundervollen Samtstoff nicht verhunzen wollte, habe ich doch tatsächlich, entgegen meinen großspurigen Ansagen von letztem Post, ein Probekleid genäht. Aber dann nicht auch noch aus Nessel, sondern tragbarer Stoff . Ein ganz weicher, etwas dickerer Crepe oder so, der wunderschön fällt von meiner momentan einzigen Stoffquelle: Fashion for designers. Gestern pünktlich zum Auftakt der Weihnachtsfeiern ist es fertig geworden:

 

DSC_6973

 

DSC_6977

Leider heute keine Bilder mit Kleid und mir, nach der Party von gestern wollte ich eben nur noch in meinen Schlafanzug. Ich bin fertig!

Donnerstag jagt schon die nächste Weihnachtsfeier hinterher, aber ob im Samtkleid? – zugeschnitten habe ich schon. Ich war sehr sparsam mit dem Zuschnitt, deshalb gehen warhscheinlich morgen 1,5m Stoff zu mo.ni.kate!

 

DSC_6885

Und jetzt zum WSKA Teil 4 der anderen Damen. Ich bin sehr gespannt wie weit die anderen so sind.