Stoffwechselfinale! Danke an Frau siebenhundertsachen und Lotti für die wunderbare Aktion.

Eins vorweg, Mein Kostüm ist toll geworden und mein Stoffwechselstoff und ich haben gut funktioniert! Ich habe mich für die rote Seite des Stoffes entschieden und liebe ihn sehr sehr sehr.

Lediglich der Schnitt und ich harmonisierten nicht so gut!  (Burda Feburar 1968):

 

DSC_6496

 

Insgesamt war viel Zeit zwischen Stoff Paket und dem heutigen Finale. Es gab jede Menge anderer Aktivitäten und Aktionen dazwischen und ich habe wie immer, erst kurz vor knapp angefangen zuzuschneiden. Normalerweise geht mir inzwischen ein Kostüm auch relativ schnell von der Hand. Der erste Teil, das Grundgerüst, war schnell zusammengesetzt und passte ganz gut und ich dachte ich läge gut in der Zeit. An der Taille habe ich an allen Nähten ordentlich weggenommen, damit die Jacke nicht wie ein Sack an mir hängt.  Das hat schon Nastjusha festgestellt. Aber am letzten Sonntag war klar: An den Ärmeln paßt das Ganze überhaupt nicht. Ich bin fast ein bischen verzweifelt, da ich auch nicht mehr genügend Stoff für einen komplett neuen Ärmel hatte. Meine Abende die letzte Woche: Von der Arbeit nach hause 18:00, kurz gegessen 18:10, im Nähzimmer verschwunden, 22:30 in Bett gefallen und gegrübelt. Ich habe geändert,  Probeärmel eingesetzt,  gegrübelt, was genau eigentlich nicht stimmt, eingesetzt mit Stecknadeln, probiert, genäht, getrennt. Ich weiß nicht wie oft. Insgesamt war für mich die Armkugel zu hoch und schmal und dabei der Rücken zu schmal. Auch im Netz fand ich keine richtige Anleitung oder Erklärung, was tun wenn der Ärmel Paßformprobleme bereitet. Hat jemand von Euch eine gute Seite? Wann wie hoch die Armkugel sein sollte und wie dann dazu das passende Armloch aussehen sollte. Wie auch immer ich es jetzt geschafft habe, der Ärmel ist drin und paßt jetzt ganz gut.

Aber jetzt bin ich glücklich: Freitag abend die letzte Naht genäht und direkt ausgeführt. Weil mir das Gürtelchen am Kostüm von Frau Kirsche so gut gefallen hat, habe ich ab der Seitennaht einen Gürtel eingesetzt. Das gefällt mir richtig gut. Ebenso gut finde ich die asymmetrische Knopfleiste.

 

DSC_6905

 

 

 

DSC_6932

 

DSC_6930

 

DSC_6929

Und geschlossen. Ich sehe hier auf dem Bild, dass der untere Knopf nicht richtig sitzt.

 

DSC_6914

 

 

DSC_6911

Von hinten

 

 

DSC_6910

 

FullSizeRender

Ganz modern zu dieser Zeit war anscheinend der Glockenrock. Ein ganz schlichter, in 2 Stunden genähter einfachter A-Linien Rock, der bei mir nicht wirklich in Glockenform fällt, sondern eher steif A-Linienförmig, aber mir gefällt das ganz gut.

 

DSC_6964

Vielen lieben Dank an meine Stoffwechsel und Wichtelpartnerin. Der Stoff war wunderbar gewählt und mir gefällt mein Kostüm sehr, sehr gut. Paßt genau zu mir! Aber wer bist Du? Ich habe überhautpt keine Ahnung!

Jetzt mal rüber zu Frau siebenhundertsachen und gucken, ob mein Wichtelstoff schon aufgetaucht ist!