Puh ich hab’s geschafft. Gerade ist mein Rock und meine Bluse fertig geworden. Das war jetzt ein Nähen auf die letzte Sekunde. Letzten Sonntag, bei unserem Nähkränzchen mit MamaMachtSachen und Bele, habe ich die Schnitte gemacht und Probeteil angefangen – einen einfachen halben Tellerrock und eine Rüschenbluse, gestern den Stoff zugeschnitten und heute bis gerade eben genäht…

Und was ist rausgekommen? Ich bin noch nicht ganz schlüssig, ob mir das Ensemble gefällt. Die Bluse an sich finde ich hübsch, den Tellerrock alleine ebenfalls ganz hübsch. Zusammen finde ich es an mir etwas gewöhnungsbedürftig. Aber hübsch, reicht das um sich wohzufühlen!

 

DSC_5426

Die Bluse ist selbst konstruiert und mit einiger Hilfe beim letzten Nähkränzchen Wochenende finde ich die Proportionen auch ganz gut. Den Blusenstoff habe ich als B-Ware bei Stoff Müller in Köln – ein leichter Baumwollstoff –  mit netter Nähnerdbegleitung von Marja Katz und drehumdiebolzeningenieur gekauft. Der ist wirklich wunderschön. Beinahe wärs der Stoff für meine Stoffwechselpartnerin Lucy geworden, aber es gab kleine Fehler, die ich ihr nicht zumuten wollte. Die Rüschen sind aus Mini-Hahnentritt, den ich schon oft verarbeitet habe, aber vielleicht als Rüsche etwas zu steif. Könnte lockerer fallen.

 

DSC_5373

 

Der Stoff vom Rock ist ein dicker Baumwollstoff von stof und stil mit einem lila gepunkteten Schrägband im Saum. Alles in allem also vier verschieden gemusterte Stoffe.

 

DSC_5366

 

Und das Ganze an mir, leider sind die Bilder unscharf.

 

DSC_5418

 

DSC_5412

 

Alles in allem, wie immer eine sehr geniale Aktion bei Nix Für Lemminge – das Mustermix. Und eine ganz schöne Herausforderung, was ich am Anfang komplett unterschätzt habe. Ich dachte: genau mein Thema. Ich stehe total auf Mustermix, hatte jede Menge Ideen und Bilder im Kopf und dachte, das wird leicht…aber ich hab mir echt schwer getan, bin einfach bei meinen Visionen stecken geblieben und es ging überhaupt nicht vorwärts. Da waren die letzten beiden Themen: „From A far away Place“ und „Verwandlung“ einfach straight forward. Drangesetzt, Ideen gesammelt, keine Abzweigungen. Ich vermute, dass ich hier zu viele Ideen, zu viele Möglichkeiten und ich zu wenig Zeit hatte, das alles am Ende in die eine Idee umzuleiten.

Danke nochmal an MamaMachtSachen für die dritte wunderbare Nix für Lemminge Aktion. Das nächste Thema steht schon vor der Tür: Märchen! Damit muss ich mich auch erstmal etwas anfreunden.

Aber jetzt gehts erstmal um das Finale bzw. zur B-Premiere von Nix für Lemminge Thema Mustermix. Ich hab noch nicht geguckt und binsehr gespannt, was die anderen aus diesem spannenden Thema gemacht haben. Ob ich mich traue morgen mein neues Outfit auf der Arbeit zu tragen?