Ich bin sehr spät dran, aber das liegt definitiv nicht am Thema – das Thema ist super: All our Evening Glamour! Und nicht nur das. Es gibt auch  – von Alex auf dem Silbertablett präsentiert quasi – den dazugehörigen Dressmaker’s Ball zum Ausführen unserer wunderbaren erstellten Roben. Wer jetzt bei Ball an Abschluss-Ball oder Abi-Ball oder gar an einen Opernball in der Wiener Staatsoper denkt, liegt völlig falsch. Es wird die Party überhaupt im coolen Schwerte – ich kenn‘ das auch nicht, liegt aber im Ruhrgebiet an der Ruhr in Industrieambiente, cooler geht doch nicht. Hab ich’s schon mal erwähnt? Ich bin ein Party-Girl!

Doch so richtig will noch kein Bild von meinem wunderbaren, grandiosen, sexy Abendkleid vor meinem geistigen Auge entstehen. Ich bin überfordert! Bei Pinterest gibts unglaublich viel traumhaft schöne Abendmode zu bewundern – guckt mal auf meine Pinwand – aber welche Richtung soll ich einschlagen?

Eher romantisch, üppig, blumig, weit?

 

ac6aa1b1e8d1d29a2d1961b0f77b3ac7

 

 

e313e3b4a75f366d8125e34bba1a6b03

 

 

2c795c6b8b67a5606505545b1ae258c9

e46fe810652247015e33f69a8c5bba31

 

b1bb5f6e11b6b9cf47d42a9a5b56ce43

 

1d82b2ed0071a8217e052f7222afdcee

 

Oder schlicht, elegant, uni, ohne viel Zapp Zapp:

 

ac45bc319505f797c3e91a0f5b3b5f3f

 

 

 

01f3fcebe21eb22bf065386e860e1a65

 

 

e6cad1bbe5cb82dba2ecbdf109571b43

 

62910dc5d635ab488433085dbed7d76c

 

920064b458f4f91bbfd1ec3eec19ac34