Ich freue mich heute beim Me-Made-Mittwoch wieder dabei sein zu können, heute ausgerichtet von Julia.

Ich habe meine neue Jacke fertig. Diesen Schnitt von Tasia (Sewaholic) habe ich schon lange hier liegen und ich hatte nie den richtigen Stoff. Dieser Wollstoff ist nicht wirklich der Richtige, denn die „Top-Stiches“ kommen nicht zur Geltung, die viel zum Charme der Jacke beitragen. Das hat auch sein Gutes, wenn man nicht perfekt näht. Viele Unregelmäßigkeiten werden verziehen. Wunderschöne Versionen der Jacke sind von Dessine-moi un button und Strich und Faden im Netz zu finden.

Minoru

 

Minoru

Die Jacke ist überhaupt nicht schwer zu nähen, sieht man mal von den perfekten „Top-Stiches“ ab, die alles andere als einfach zu machen sind, zumindest für mich. Es gibt von Tasia ein wunderbares Sew-Along mit einer tollen Schritt für Schritt Erklärung und vielen Tips. Damit kann man eigentlich gar nichts falsch machen. Sie sitzt richtig gut, ist bequem und ziemlich warm. Ich bin sehr zufrieden.

Alle weiteren wunderschönen Werke sind hier zu finden.

Minorou

 

Minoru

 

Minoru

 

Minoru