Imagine this:

Ein langes Wochenende, an dem Ihr nichts tun braucht, außer zu nähen. Okay, vielleicht noch aufstehen, Zähne putzen, was anziehen. Aber sonst: volle Konzentration auf das anstehende Nähprojekt. Niemand kommt stören, weil er beim Lego bauen Unterstützung braucht. Niemand muss dringend wissen, wo der Steuerbescheid von 2007 ist oder die Rolle Gaffa-Tape. Nur Ihr, Eure Nähmaschine und 29 andere Nähnerds, die genauso konzentriert vor sich hin werkeln. Draußen weht ein kalter Winterwind, aber das stört nicht, denn wärmender Kaffee ist in Reichweite. Fachkundiger Rat ebenso. Und wenn die Stiche vor den Augen verschwinden, kann das fleißige Schneiderlein immer noch die Nächte durchfachsimpeln.

 

annaeherung2014_vs3_blog

 

Traumhaft, nicht? Muß aber kein Traum bleiben.

Wir sind nämlich gerade dabei das zu organisieren. Wir, das sind Alexandra von Mamamachtsachen und Miriam von Drehumdiebolzeningenieur und ich.

Dieses Wochenende haben wir uns ausgesucht: Von Freitag, den 10.01.2014, 18 Uhr bis Sonntag, 12.01.2014, 16 Uhr.

Jetzt haben wir zwei Varianten ausgetüftelt und hätten vor der endgültigen Entscheidung gern Euer feed-back.

Version Klassenfahrt

Quadratisch, praktisch, lippisch-sparsam: Die Jugendherberge in Bielefeld. 2 Übernachtungen im Dreibettzimmer, Vollpension und Seminarraum für 85 €. Entgegen sich nachhaltig haltender Gerüchte existiert Bielefeld tatsächlich. Nämlich an der Bahnstrecke von Hannover nach Köln. Die Jugendherberge liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs. Für Autofahrer führt die A2 unweigerlich an Bielefeld vorbei. Geparkt werden kann in der Nähe der Jugendherberge.

Version Vier Sterne Deluxe

Das Linux-Hotel in Essen-Horst. Ja, bitte hier lang zum Bilder gucken. Schnieke, wa? Vollverpflegung. Zwei Übernachtungen. Zwei Seminarräume. Einen zum Nähen, einen zum Klönen vielleicht. Unterbringung in Einzel-, Doppel- oder dreifach belegten Doppelzimmern. Jede Menge Parkplätze. Jede Menge Park zum Durchschnaufen und Photos schießen. Shuttle-Service ab S-Bahnhof Essen-Steele läßt sich organisieren. Preis: 310 €.

Jetzt seid Ihr dran:Wenn Ihr dabei sein wollt, verratet uns doch bitte, welche Variante(n) Ihr bevorzugt. Stimmt bitte nur ab, wenn Ihr ernsthaft in Erwägung zieht zu kommen. Hier entlang geht’s zur Doodle-Abfrage. Die Abstimmung ist anonymisiert. Außer uns Organisatorinnen, kann niemand sehen, wer wie abgestimmt hat. Dead-line für die Abstimmung ist Freitag, der 4.10.2013, 12 Uhr mittags.

Ab Samstag, dem 05.10.2013 läuft dann die Anmeldefrist. Ein entsprechendes Anmeldeformular findet Ihr rechtzeitig auf unseren blogs. Bis zum 05.11.2013 ist eine erste Anzahlung für das Treffen zu leisten. Der zweite Teil ist bis zum 05.01.2014 fällig. Rücktrittsbedingungen etc. findet Ihr ausführlich dann auf dem Anmeldeformular.

Wir freuen uns heftig auf Euch und würden gerne morgen schon fahren. Aber da ist ja noch das ganz normale Leben, das einen so gern vom Nähen abhält. Aber nicht am zweiten Januarwochenende. Also: Wollt Ihr mit uns nähen?