Mein allererster (oder allererstes?) Sew-Along überhaupt…ich freue mich, dass ich mit mache und bin sehr gespannt.

Bei Katharina treffen wir uns jetzt alle immer Sonntags, zeigen unsere Fortschritte und tauschen uns aus. Vielen Dank für die Organisation!!

Zu Teil 1

Weihnachtskleid-Sew-Along 2012 Teil 1: Motivation und Link-Sammlung
Was mag ich anziehen, lieber ein Kleid oder ein schickes Hosenoutfit? / Wo kriege ich den Schnitt her? / Wer hat eine Idee für einen tollen Blusenstoff? / Ich weiss schon was ich nähe und zwar das hier. / Kennt jemand einen Schnitt für so etwas? / Ich habe einen tollen Schnitt gesehen, den muss ich Euch unbedingt zeigen. / Ich weiss noch garnicht was ich nähen soll.
Hier würde ich mich explizit über viele Vorschläge in Form von Links freuen, ich finde diesen Teil bei den Sew-Alongs immer am spannendsten und viele ändern hier ja noch ihr Vorhaben aufgrund der tollen Ideen aus den anderen Blogs.
Wer Links zu Schnitten präsentiert, könnte darauf achten, daß man möglichst zeitnah dran kommt, z.B.über einen Download.

Hier meine Schnittauswahl:

 

Marian Martin 9166 aus den 40ern. Die Herztaschen würde ich natürlich weglassen. Den Schnitt müßte ich etwas abändern. Er ist deutlich zu klein und er benötigt natürlich lange Ärmel. Raffiniert finde ich die hintere Knopfleiste.

McCall 4200 ist ebenfalls aus den 40ern. Dieser Schnitt müßte verkleinert werden.

Beide Schnitte sind von ZipZapKap

Coatdress von Gertis New Book for better sewing

oder Cosmopolitan Dress von hotpatterns

Stoffe zur Auswahl sind folgende:

 

Von jedem habe ich 2 m. Sollte ich mich für einen der letzten beiden entscheiden, werde ich mich wohl nochmal nach Stoff umgucken müssen, da 2 m definitiv zu wenig ist.

Jetzt habe ich Gott sei Dank noch Zeit zur Entscheidung bis nächste Woche.

Hier könnt ihr die anderen Weihnachtskleid-Projekte sehen.